Management rückgedeckter Unterstützungskassen

Unsere Bandbreite an Verwaltungstätigkeit rückgedeckter Unterstützungskassen reicht weit über die reine Verwaltung hinaus. Angefangen von der Anlage eingerichteter Versorgung in unserem eigenem Verwaltungssystem, über die Datenpflege, bis hin zum Dotierungsmanagement und späterer Leistungsauszahlungen umfasst unser Unterstützungskassenmanagement das vollumfängliche Handling dieses anspruchsvollen Durchführungsweges.

Dabei sind beispielsweise die Erstellung und der Druck von Leistungsbescheinigungen für jeden einzelnen Mitarbeiter abgestimmt auf die individuellen Zusagen- und Finanzierungsarten nur ein Mosaik unseres Serviceumfangs und verfolgen auch hier unseren Leitgedanken – Alles aus einer Hand.

Ein Auszug unserer Leistungen im Überblick

• Bearbeitung von Bestandszugängen
• Bestandsbearbeitung
• Erstellen von Leistungsbescheinigungen für Begünstigte
• Erstellen von Unverfallbarkeitsbescheinigungen bei vorzeitigen Ausscheiden des Arbeitnehmers
• Arbeiten im Zusammenhang mit der Übertragung der Versorgung vorzeitig ausgeschiedener Mitarbeiter
• Alle Arbeiten im Zusammenhang mit den Rückdeckungsversicherungen
• Gutachten zum Versorgungsausgleich
• Ermittlung der Beitragsbemessungsgrundlagen für den Pensionssicherungsverein (PSVaG) und Vorlage der Kurztestate
• Erstellung von Jahresabschlüssen und Rechenschaftsberichten
• Bearbeitung von Versorgungsfällen
• Ständige Überwachung und gegebenenfalls Anpassung der Versorgung an die Rechtsprechung / Gesetzgebung
• Anpassungsüberprüfung laufender Leistungen gemäß § 16 BetrAVG
• Vorbereitung und Teilnahme an den Mitgliederversammlungen

Hier die Grafik in voller Größe anschauen.